Schwarz-weiß Foto des rechten Ohrs einer schönen, jungen Frau mit Kurzhaarfrisur - auf der Seite "Leistungsspektrum" von www.hanseatic-facelift.de unter der Rubrik "Ohrkorrekturen" (Otoplastik) - "Den Ohren ergeht es wie der Nase. Sie erregen nur dann Aufmerksamkeit, wenn sie von der Norm abweichen – also abstehen, sehr groß sind, usw. Die Otoplastik korrigiert die abstehenden Ohren oder Tassenohren und jede Art von Missbildung oder Unfallfolgen. Eine Otoplastik ist eine Operation der Ohren. Sie korrigiert deren Ästhetik – etwa im Falle abstehender Ohren oder Tassenohren sowie jede Art von Missbildung oder Unfallfolgen. Durch den Eingriff lassen sich mentale Barrieren durch ästhetische Korrekturen abbauen. Die Otoplastik ist bereits bei kleineren Kindern durchführbar sowie bei Männern und Frauen aller Altersgruppen möglich".

Ohrkorrekturen

Den Ohren ergeht es wie der Nase. Sie erregen nur dann Aufmerksamkeit, wenn sie von der Norm abweichen – also abstehen, sehr groß sind, usw.
Die Otoplastik korrigiert die abstehenden Ohren oder Tassenohren und jede Art von Missbildung oder Unfallfolgen.

Eine Otoplastik verbessert die Form Ihrer Ohren

Die Otoplastik verbessert das ästhetische Aussehen Ihrer Ohren und des Kopfes im Allgemeinen und sorgt für besser proportionierte Ohren. Die Narbe ist hinter den Ohren versteckt.

Wie verläuft die Otoplastik-Operation?

Eine Ohrenkorrektur-Operation wird in der Regel unter örtlicher Betäubung und Sedierung durchgeführt.
Zuerst wird das eine Ohr, dann das andere Ohr operiert. 

Jedes Ohr kann zwischen einer Dreiviertelstunde und eineinviertel Stunden für die Korrektur benötigen. Der Eingriff kann insgesamt zwischen zwei und drei Stunden dauern.

Der Hautschnitt erfolgt auf der Rückseite des Ohres und die Haut über dem Knorpelskelett der Ohrmuschel wird abgehoben. Die Ohrmuschel wird umgestaltet und/oder verkleinert, wodurch die natürlichen Falten des Ohres entstehen oder überschüssige Bereiche entfernt werden. Die Haut wird an die neue Form angepasst und vernäht. Die Narbe ist hinter dem Ohr.

Um die gewünschte Ohrform zu halten, werden einige Baumwolltupfer platziert und ein leicht komprimierender Verband angelegt.

Während des Eingriffs wird ein Antibiotikum verabreicht, um das Risiko von Infektionen zu vermeiden. In den folgenden Tagen wird Ihnen das Antibiotikum zur oralen Einnahme verschrieben.

Erholung von einer Ohr-Operation

In den ersten Tagen können Sie sich unwohl fühlen und ein Gefühl der Spannung in den Ohren verspüren, das mit Schmerzmitteln und entzündungshemmenden Medikamenten leicht vergeht.

In den ersten Tagen sind die Ohren geschwollen und violett gefärbt. Das ist normal.

Der Ohrenverband mit den Baumwolltupfern wird nach ca. drei bis fünf Tagen entfernt. Ein Fadenzug ist nicht notwendig, da die Wunde mit resorbierbaren Fäden verschlossen wird.

Die Ohren schwellen allmählich ab und nehmen eine normale Färbung an. Sie sehen nach ungefähr einem Monat normal aus, aber es dauert mehrere Monate, bis ihr endgültiges Aussehen erreicht ist.

Wenn Sie die Klinik verlassen, erhalten Sie genaue schriftliche Anweisungen, was zu tun ist und welche Medikamente einzunehmen sind. Einen Nachsorgetermin erhalten Sie ebenfalls sofort.

Die Narbe ist in den ersten Monaten meist rötlich und leicht geschwollen. Ab dem vierten bis sechsten Monat verblasst sie allmählich, bis sie den gleichen Farbton wie die angrenzende Haut hat.

Jede Änderung Ihres Aussehens beeinflusst die Wahrnehmung Ihres eigenen Bildes  und erfordert einen Zeitraum von Tagen bis Wochen, um sich an dieses neue Körperbild anzupassen. Es ist normal, in diesem Zeitraum von ein bis drei Wochen nach der Operation Zweifel zu haben und sogar niedergeschlagen und traurig zu sein. Diese Gefühle werden im Verlauf des Prozesses schnell durch positivere Gefühle ersetzt und Sie sehen die Verbesserungen in Ihrem Äußeren.

Vor und nach der Otoplastik (operative Korrektur abstehender Ohren)

Verbessertes Selbstwertgefühl und soziale Beziehungen

Prominente Ohren oder Ohrfehlbildungen („Segelohren“, „Dumbo-Ohren“, „Satyrohr“ oder eine fehlende Helixausformung) können schwerwiegende persönliche und emotionale Beziehungsprobleme verursachen, insbesondere in der späten Kindheit und frühen Jugend. Es ist üblich zu sehen, wie Menschen mit prominenten Ohren immer lange Haare tragen, vermeiden, ihre Haare in der Öffentlichkeit feucht werden zu lassen, oder dauerhaft Gummibänder tragen, um ihre Ohren zu bedecken und sie nahe am Kopf zu tragen.

Männer und Frauen aller Altersgruppen

Die Otoplastik ist eine der wenigen Eingriffe in der ästhetischen Chirurgie, bei der es ebenso viele Patientinnen wie Patienten gibt. Es werden sowohl Kinder als auch Erwachsene operiert. Es gibt keine Altersgrenzen, obwohl die Techniken in beiden Altersgruppen etwas unterschiedlich sind, aufgrund der Qualität und der Härte des Ohrknorpels (flexibler beim Kind).

Otoplastik bei Kindern

Bei pädiatrischen Patienten wird empfohlen, ab dem Alter von fünf oder sechs Jahren zu intervenieren, und zwar aus mehreren Gründen: höhere Reife des Kindes und damit bessere Kooperationsmöglichkeiten des Kindes. Darüber hinaus ähnelt die Ohrmuschel eher der eines Erwachsenen (das Ohr wächst etwa bis zum 8. oder 9. Lebensjahr) und in diesem Alter entwickelt sich bereits das eigene Körperbild: Das Kind ist in der Lage, die Vorteile der Operation zu verstehen und somit auch in der postoperativen Zeit besser mitzuarbeiten.

Bei einer deutlichen und auffälligen Deformität kann in einem früheren Alter problemlos eingegriffen werden. Es wurde festgestellt, dass eine Operation vor dem 4. Lebensjahr das Wachstum des Ohrs nicht beeinträchtigt und dass die Ergebnisse mit denen vergleichbar sind, die bei einer Operation mit älteren Patienten erzielt wurden. Außerdem sind sie zeitlich fortdauernd, d.h. sie müssen später nicht erneut operiert werden. Wenn also das Problem sehr auffällig ist, ist es keine schlechte Wahl, die Kinder vor dem Schulbeginn zu operieren, um Probleme wie Spott, Schüchternheit, Unsicherheit usw. zu vermeiden.

Es gibt noch andere Ohrmuschelanomalien, die ebenfalls miteinander verwandt sind, aber seltener vorkommen, wie z.B. die Ohrmuschel, bei der es scheint, als wäre sie über sich selbst gekrümmt (Tassenohr). Diese Fälle sind, insbesondere wenn sie schwerwiegend sind, schwieriger zu korrigieren.

Welche Techniken zum Einsatz kommen, ist im Einzelfall zu entscheiden: Manchmal bietet es sich an, Techniken anzuwenden, die der Otoplastik ähneln, manchmal sind komplexere Operationen erforderlich. Die Fehlstellung kann, wenn sie beim Baby festgestellt wird, sofort ohne Operation korrigiert werden, indem eine Technik angewendet wird, die als „Außenohr-Formung“ bezeichnet wird. Es braucht keine Betäubung, es werden Silikonformen über das Ohr gelegt, die es allmählich formen. Diese Behandlung kann bei Säuglingen durchgeführt werden, die ein paar Wochen alt sind oder genutzt werden, um prominente Ohren zu korrigieren, ist in letzterem Fall aber nicht so effektiv.

Fazit


Eine Otoplastik ist eine Operation der Ohren. Sie korrigiert deren Ästhetik – etwa im Falle abstehender Ohren oder Tassenohren sowie jede Art von Missbildung oder Unfallfolgen. Durch den Eingriff lassen sich mentale Barrieren durch ästhetische Korrekturen abbauen. Die Otoplastik ist bereits bei kleineren Kindern durchführbar sowie bei Männern und Frauen aller Altersgruppen möglich.


Häufige Fragen

Nein, sie sind unabhängig voneinander. Die Otoplastik wirkt nur äußerlich.

  • Infektion, obwohl sie sehr selten ist
  • Asymmetrie zwischen beiden Ohren
  • in seltenen Fällen können die Ohren ihre ursprüngliche Ausgangsform einnehmen (Rezidiv) und es wird eine Nachoperation erforderlich

Testimonials

Ich hatte Angst vor einer Operation, weil eine Freundin, die anderswo operiert worden war, sagte, dass es sehr weh getan habe. Aber ich hatte keine Schmerzen und auch das Ergebnis ist großartig. Ich denke, man muss den Chirurgen gut auswählen, um eine schöne Brust zu haben und nicht darunter zu leiden.

Rebecca A.

Es war mein Frauenarzt, der mir von Dr. Grzybowski erzählte. Ich machte einen Termin aus und hatte keine Zweifel. Ich hatte Komplexe, seit ich sehr jung war. Ich schämte mich, einen Badeanzug zu tragen und mit Jungen zusammen zu sein. Eine Brustvergrößerungsoperation ist die beste Entscheidung, die ich je getroffen habe. Jetzt fühle ich mich selbstsicher

Marie-Sophie K.

Ich bin sehr zufrieden mit meiner Entscheidung für Dr. Grzybowski. Ich liebe es, mich auszuziehen und in den Spiegel zu schauen – ich fühle mich einfach großartig!

Ines G.

Ich ließ bei Dr. Grzybowski eine Asymmetrie-Korrektur vornehmen: eine Brustverkleinerung rechts und eine Bruststraffung auf der Gegenseite. Ich bin mit dem Ergebnis mehr als zufrieden. Herr Dr. Grzybowski hat meine Wünsche hervorragend umgesetzt. Von der kompetenten medizinischen Beratung bis zur Nachkontrolle fühlte ich mich gut aufgehoben und verstanden. Ich würde mich immer wieder für hanseatic-facelift entscheiden.

Petra P.

Ich möchte Ihnen danken und anderen Frauen helfen, die über eine Brustverkleinerung nachdenken und noch zögern. hanseatic-facelift hat meiner Ansicht nach das beste Team für Plastische Chirurgie – ich habe nur sehr gute Erfahrungen gemacht. Vom ersten Beratungsgespräch an gab Herr Dr. Grzybowski mir die Sicherheit, die ich für diese Operation brauchte.

Lisa D.

Meine Erfahrung mit dem Team von Dr. Stephan Grzybowski ist unschlagbar. Ich habe mich einer Brustoperation bei tuberöser Brust unterzogen – und das Ergebnis ist sehr schön und sehr natürlich. Alle Fachkräfte, von der Rezeption bis zum Chirurgen und seinem Team von Krankenschwestern, vermitteln viel Vertrauen und Nähe. Sie informieren ausführlich über den Prozess, sowohl den präoperativen Teil als auch den postoperativen Teil. In meinem Fall war der Heilungsverlauf großartig. Ich erinnere mich nur an ein Druckgefühl im Brustbereich. Schmerzen hatte ich keine. Ich fühlte mich zu jeder Zeit sehr umsorgt und bin jetzt von meinem neuen Look begeistert.

Anna-Maria G.

Ich bin sehr zufrieden mit der Behandlung und dem Endergebnis. Ein Monat ist seit meiner Operation vergangen (tuberöse Brust) und ich kann mich nur beim gesamten Team und insbesondere bei Dr. Grzybowski, dem für mich besten Chirurgen der Welt, bedanken. Nach langer Suche empfahl mir eine Freundin, die ein ähnliches Problem hatte, den Arzt. Ich hatte Angst vor der Vollnarkose, aber am Ende lief alles vollkommen reibungslos. Das Team war immer an meiner Seite und ich fühlte mich umsorgt und geborgen, denn ich hatte immer das Gefühl, die bestmögliche Entscheidung getroffen zu haben. Nochmals vielen Dank an das gesamte Team.

Victoria H.

Vor einiger Zeit habe ich eine Brustverkleinerung in einer anderen Klinik machen lassen – und war mit dem Operationsergebnis unzufrieden: meine Brust ist weiterhin viel zu groß. Bei hanseaticfacelift hat man mir einen multidisziplinären und sehr professionellen Service angeboten. Hervorheben möchte ich die feine Operationstechnik mit hervorragenden natürlichen Ergebnissen, die klare und verständliche Kommunikation und die kontinuierliche personalisierte und umfassende Betreuung während des gesamten Prozesses. 100% Patientenzufriedenheit sind garantiert, wenn man sich für hanseatic-facelift entscheidet. Ohne Zweifel würde ich Herrn Dr. Grzybowski definitiv weiterempfehlen.

Barbara W.-S.

Ich wünschte mir eine Verjüngung durch die Beseitigung von Falten im Gesicht – aber ich hatte Angst vor dem künstlichen Aussehen, das wir oft bei Prominenten sehen. Dr. Stephan Grzybowski hat mir beim ersten Besuch einige Beispiele gezeigt und ich konnte feststellen, dass das Ergebnis natürlich war. Ich entschied mich für ein Hals-Wangen-Lifting und bin sehr zufrieden mit dem Resultat. Es ist, als wäre ich zehn oder 15 Jahre jünger, aber niemand kann sehen, dass ich operiert wurde.

Michaela M.-Sch.

Ich war auf der Suche nach einer verjüngenden Behandlung. Meine ursprüngliche Idee war ein Facelifting, aber Dr. Grzybowski schlug mir eine zusätzliche Blepharoplastik vor, um meinen Blick zu verjüngen: Beide Eingriffe haben meine Erwartungen erfüllt. Und das Beste ist: Das Ergebnis ist so natürlich, wie ich es mir gewünscht hatte. Heutzutage sagen mir viele Leute, dass ich fantastisch aussehe, dass sie mich schöner finden. Aber nur wenige verbinden mein neues Aussehen mit einer Plastischen Operation. Ich würde es auf jeden Fall wieder tun.

Paula H.

Auch für mich als älteren Mann spielt mein Aussehen eine wichtige Rolle: Ich bin 69 Jahre alt und fühlte mich mit meinem Doppelkinn unwohl. Als ich in den Ruhestand ging, beschloss ich, hanseaticfacelift zu kontaktieren. Dort traf ich Dr. Stephan Grzybowski, der mir eine vordere Halsplastik empfahl. Die Heilung war schmerzlos, die Nachsorge nach der Operation war sehr gut und das Beste: Ich fühle mich wieder wohl mit meinem Hals.

Hans-Peter W.