Umgang mit Schwellungen nach plastischer Chirurgie

von Dr. med. Stephan Grzybowski, hanseatic-facelift

Hartnäckige Fettzellen und schlaffe Haut sind zwei der universellsten kosmetischen Probleme, die den Körper betreffen. Es spielt keine Rolle, wie viel eine Person wiegt, sie hat wahrscheinlich mindestens ein oder zwei Problemzonen, die überschüssige Fettdepots festhalten.

Plastisch-ästhetische Chirurgie beseitigt unerwünschtes Fett für immer, während die Haut gestrafft wird, um die Körperkonturen erheblich zu verbessern. Die Ergebnisse von Body Contouring-Verfahren sind dramatisch. Patienten sollten jedoch nicht erwarten, dass sich der Körper über Nacht verwandelt.

Schwellungen nach plastischen Operationen sind bei Patienten sehr häufig. Tatsächlich ist Schwellung die häufigste Nebenwirkung nach jedem chirurgischen Eingriff. Dr. Stephan Grzybowski erklärt, warum seine Patienten nach der Behandlung in seiner Praxis für plastische Chirurgie mit Schwellungen rechnen müssen.

Was verursacht Schwellungen nach einer plastischen Operation?

Obwohl Patienten wissen, dass Schwellungen eine häufige Nebenwirkung nach plastischen Operationen sind, sind viele alarmiert, wenn sie sehen, wie stark der Körper nach der Behandlung anzuschwellen scheint. Es hilft, genau zu verstehen, warum der Körper so reagiert. Kurz gesagt, der Körper betrachtet eine Operation als ein Trauma. Jedes Mal, wenn der Körper eine traumatische Verletzung erleidet, reagiert er, indem er den Fluss von Blutzellen zu diesem Bereich erhöht. Obwohl eine Entzündung ein unattraktives und unangenehmes Symptom sein kann, ist sie eigentlich eine hilfreiche Reaktion, die eine wichtige Rolle im Heilungsprozess spielt. Das überschüssige Blut, das durch die Operationsstelle zirkuliert, enthält Proteine, weiße Blutkörperchen und andere biochemische Stoffe, die alle den Heilungsprozess des Körpers auslösen.

Minimierung von Schwellungen

Es ist wahr, dass Entzündungen ein natürlicher und wichtiger Teil der Genesung nach plastischer Chirurgie sind. Ein Patient kann jedoch immer noch Maßnahmen ergreifen, um die Schwellung zu minimieren, ohne den Heilungsprozess zu beeinträchtigen. Im Folgenden sind einige der Praktiken aufgeführt, die bei der Minimierung von Schwellungen nach einer plastischen Operation am hilfreichsten sind:

  • Während Ruhe wichtig ist, müssen die Patienten darauf achten, die Operationsstelle nach Möglichkeit leicht erhöht zu halten, um die Durchblutung zu fördern und den Lymphabfluss zu verbessern.
  • Kühlen Sie den Operationsbereich: Eispackungen sind eines der hilfreichsten Werkzeuge für einen Patienten in der postoperativen Phase. Eis zieht die Blutgefäße zusammen und verringert den Blutfluss im Gewebe. Patienten sollten jedoch vorsichtig sein, das Eis nicht zu lange anzuwenden. Am besten 15 Minuten lang Eis auftragen, gefolgt von 15 Minuten Pause. Während Eis in den ersten 24 Stunden der Genesung am effektivsten ist, sollten Patienten diese Technik in den ersten 72 Stunden nach der plastischen Operation ruhig fortführen.
  • Den Behandlungsbereich sanft massieren: Eine sanfte Massage ist während der Genesung nach plastischer Chirurgie hilfreich. Patienten können sanften Druck auf den Behandlungsbereich ausüben, um den Blutfluss zu fördern und Lymphfluss zu verbessern. Achten Sie darauf, dass die Stellen der Hautschnitte nicht gezogen oder belastet werden.
  • Bleiben Sie hydriert: Es scheint kontraintuitiv zu sein, die Wasseraufnahme zu erhöhen, wenn der Körper so viel zusätzliche Flüssigkeit einlagert, aber Hydratation ist wichtig, um Schwellungen zu minimieren. Wasser hilft dem Körper, überschüssige Flüssigkeiten auf natürliche Weise loszuwerden und fördert die Heilung des Körpers.

Schwellungen können in den ersten Tagen nach einer plastischen Operation ziemlich stark sein, aber indem Sie sich an die postoperativen Verhaltensempfehlungen halten und diese Tipps befolgen, können Patienten sicherstellen, dass die Entzündung zeitgerecht zurückgeht. Am Ende der ersten Woche der Genesung gehen die Entzündungen bei den meisten Patienten deutlich zurück, und in den Wochen nach der Operation wird die Schwellung weiter zurückgehen, bis die vollständigen Ergebnisse der Operation sichtbar sind.

Behandlungsoptionen bei Kapselfibrose

von Dr. med. Stephan Grzybowski, hanseatic-facelift

Eine volle und wohlgeformte Oberweite kann Körperproportionen ausgleichen, einer Frau die weiblichen Kurven geben, die sie sich wünscht, und ihr Selbstvertrauen stärken. Leider sind viele Frauen nicht von Natur aus mit großen Brüsten gesegnet. Aus diesem Grund verlassen sich so viele Frauen auf eine Brustvergrößerung, um ihnen die gewünschte, wohlgeformte Oberweite zu verleihen. Brustvergrößerung verbessert die Größe und Form der Brüste durch das Einsetzen von Brustimplantaten. In den meisten Fällen erholen sich die Patientinnen komplikationslos von der Brustvergrößerung und können sich über die postoperativen Ergebnisse freuen, die sie sich wünschen. In seltenen Fällen treten jedoch Komplikationen auf, die Frauen daran hindern, ihre ästhetischen Ziele zu erreichen. Die häufigste Komplikation einer Brustvergrößerung ist die Kapselfibrose. Der plastische Chirurg Dr. Stephan Grzybowski bietet in seiner Praxis in Hamburg eine Behandlung der Kapselfibrose an.

Was ist eine Kapselfibrose?

Eine Kapselfibrose ist eine negative Reaktion, die der Körper manchmal nach einer Brustvergrößerung aufzeigt. Da ein Brustimplantat ein Fremdkörper ist, reagiert der Körper natürlich darauf, indem er eine schützende Gewebeschicht um es herum bildet. Das Vorhandensein dieses Narbengewebes selbst ist kein Problem. In seltenen Fällen schrumpft dieses Narbengewebe jedoch und beginnt das Brustimplantat zu bedrängen. Da dieses Narbengewebe auf das Brustimplantat drückt, kann es das Gefühl und die Form der Brust beeinträchtigen. Patientinnen mit Kapselfibrose bemerken möglicherweise, dass sich die Brüste unnatürlich fest und verformt anfühlen. In schweren Fällen von Kapselfibrose können die Patienten starke Schmerzen oder Beschwerden verspüren.

Behandlung einer Kapselfibrose

Ärzte klassifizieren die Kapselfibrose, indem sie die Festigkeit und Form der Brüste sowie den Grad der Beschwerden, die die Patientin erfährt, bewerten. Einige der Behandlungen, die angeboten werden können, umfassen:

  • Medikamente: In sehr leichten Fällen einer Kapselfibrose kann der Arzt eine Behandlung empfehlen, die auf der Einnahme von Medikamenten und Nahrungsergänzungsmitteln (hauptsächlich Vitamin E) beruht. Wenn die Symptome der Kapselfibrose mild sind und vermutlich das Ergebnis einer Infektion sind, kann sich der Einsatz von Antibiotika als wirksam erweisen. Medikamente sind die konservativste Behandlung der Kapselfibrose. Leider ist diese Behandlungsmethode selten erfolgreich zur vollständigen Behandlung der Erkrankung.
  • Kapsulotomie: In den meisten Fällen muss eine Kapselfibrose chirurgisch behandelt werden. Eine chirurgische Methode, die in Betracht gezogen werden kann, ist eine Kapsulotomie. Während dieses Eingriffs löst der Chirurg die Spannung auf dem Brustimplantat, indem er die Kapsel aus Narbengewebe, die sich um das Brustimplantat herum gebildet hat, einschneidet oder einritzt. Dies kann die Brust weicher machen, ihre normale Form wiederherstellen und Schmerzen und Beschwerden lindern.
  • Kapsulektomie: Die häufigste Behandlung einer Kapselkontraktur ist eine Kapsulektomie. Diese Behandlungsoption hat sich als am erfolgreichsten erwiesen, um die Kapselfibrose vollständig zu behandeln und die Patienten von all ihren Symptomen zu befreien. Während einer Kapsulektomie entfernt Dr. Stephan Grzybowski die Kapsel und das Narbengewebe, das sich um das Brustimplantat gebildet hat, vollständig. Vor dem Einsetzen eines neuen Brustimplantats wird die gesamte Brustimplantattasche vollständig gereinigt. Während sich um dieses Implantat herum eine neue Gewebeschicht bildet, kommt es sehr selten vor, dass sich erneut eine Kapselfibrose entwickelt. Diese Operation hat eine sehr hohe Erfolgsquote.

Vier Anzeichen dafür, dass es Zeit für Filler ist

von Dr. med. Stephan Grzybowski, hanseatic-facelift

Wenn Sie jedes Mal, wenn Sie an einem Spiegel vorbeigehen, mit Ihrem Aussehen frustriert oder unzufrieden sind, ist es möglicherweise an der Zeit, eine kosmetische Behandlung in Betracht zu ziehen. Heutzutage gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, Ihr Aussehen effektiv zu verbessern. Eine der beliebtesten Optionen ist die Verwendung von Hyaluronsäure, in der Form der sogenannten dermalen Filler, die verwendet werden können, um dem Gesicht Volumen und Jugendlichkeit zurückzugeben. Bei hanseatic-facelift ist Dr. Stephan Grzybowski mit der Verwendung und Anwendung von Fillern bestens vertraut. Er kann diese Produkte fachmännisch injizieren, um Ihr Aussehen zu verjüngen.

Sind Sie ein guter Kandidat für eine Behandlung mit Hyaluronsäure (dermale Filler)?

Wenn diese vier Anzeichen auf Sie zutreffen, sind dermale Filler möglicherweise das Richtige für Sie. Wenden Sie sich an hanseatic-facelift in Hamburg bzw. Pinneberg, um Ihren Beratungstermin mit Dr. Stephan Grzybowski zu vereinbaren.

1) Sie haben tiefe Falten und Fältchen

Dermale Filler können die Haut in Bereichen aufpolstern, in denen sich tiefe Falten und Fältchen entwickelt haben. Sie können damit adressieren:

  • Nasolabialfalten, die vertikalen Linien, die von der Nase zum Mund verlaufen
  • Marionettenfalten, die vertikalen Linien, die vom Mund bis zur Kinnunterseite verlaufen
  • Raucherfältchen, die feinen Linien, die von der Oberlippe ausgehen
  • Zornesfalten, die vertikalen Linien, die zwischen den Augenbrauen erscheinen;
    in diesem Fall kann eine Kombination aus BOTOX® und dermalen Filler sinnvoll sein

2) Sie haben Hängebacken

Hauterschlaffung und Erschlaffung der Wangenpartie in Form von Hängebacken können sich entwickeln, wenn Patienten in den 40ern sind. Dermale Filler können eine wirksame Behandlung sein, wenn Hängebacken, sogenannte „jowls“, auftreten. Das Hinzufügen von Volumen zu den Wangen erzeugt einen Hautstraffungseffekt, wodurch die Hängebäckchen weniger hervortreten. Letztendlich werden Filler jedoch bei der Behandlung von Hängebacken/jowls nicht so effektiv sein wie eine Facelifting-Operation.

3) Bestimmte Gesichtsbereiche sehen ausgehöhlt und leer aus

Als Folge von Alter und Gesichtsfettverlust können bestimmte Bereiche des Gesichts ein hageres oder ausgehöhltes Aussehen annehmen. Dermale Filler können verwendet werden, um dem Gesicht Volumen und jugendliche Konturen zurückzugeben.

Am häufigsten betrifft der Fettabbau im Gesicht:

  • Wangen: dermale Filler können in die Wangen injiziert werden, um die Gesichtsform zu verbessern.
  • Kieferlinie: dermale Filler können in die Kieferlinie injiziert werden, um ihr mehr Definition zu geben und das Erscheinungsbild von Hängebacken/jowls zu reduzieren.
  • Schläfen: Die Verwendung von dermalen Filler zur Milderung der eingefallenen Schläfen kann das Aussehen verjüngen.
  • unter den Augen: Augenringe können durch flache oder tiefe Filler-Injektionen minimiert werden.

4) Sie haben dünne Lippen

Viele Patienten haben von Natur aus dünne Lippen oder Lippen, die mit dem Alter dünner geworden sind. Filler können in die Lippen injiziert werden, um eine subtile oder dramatische Verbesserung zu erzielen. Lippenunterspritzungen haben auch den zusätzlichen Vorteil, Raucherfalten zu glätten. Das Endergebnis ist ein jugendlicheres und ausgeglicheneres Gesichtsbild.

Wenn Sie Gesichtsfalten, Hängebacken, Geischtsbereiche, die ein hohles Aussehen angenommen haben, oder dünne Lippen haben, kann es Zeit für Filler-Injektionen sein. Finden Sie heraus, ob diese beliebte Behandlung für Sie geeignet ist. Wenden Sie sich an hanseatic-facelift, um Ihren Beratungstermin mit Dr. Grzybowski zu vereinbaren.

Warum Body Contouring nach massivem Gewichtsverlust unerlässlich ist.

von Dr. med. Stephan Grzybowski, hanseatic-facelift

Wenn Menschen von Gewichtsverlust träumen, stellen sie sich einen schlanken, fließenden und durchtrainierten Körper vor. Die Realität ist, dass schlaffe Haut die Körperkontur nach massivem Gewichtsverlust entscheidend beeinträchtigt, das gewünschte Körperbild zu erhalten. Body Contouring ist ein individueller plastisch-chirurgischer Therapieplan, um überschüssige Haut zu entfernen und Ihre Körperform neu zu definieren.

Bei hanseatic-facelift in Hamburg biete ich meinen Patienten eine Reihe von Optionen zur Körperkonturierung an. Wenn Sie sich für einen gesunden Lebensstil einsetzen, seit mindestens sechs Monaten ein stabiles, konstantes Gewicht haben und mit dem Rauchen aufgehört haben, dann sind Sie bereit, mit mir über das Erreichen Ihrer körperlichen Ziele zu sprechen.

Vorteile der Körperkonturierung nach massivem Gewichtsverlust

Während ein gesunder BMI Ihnen zweifellos helfen wird, chronische Erkrankungen wie Herzkrankheiten und Typ-2-Diabetes zu überwinden, wird Ihre Haut nicht von selbst wieder in ihre ursprüngliche Form zurückkehren. Hanseatic-facelift

in Hamburg ist auf Bruststraffungen, Facelifts, Bauchdeckenstraffungen, Bodylifts und eine Reihe anderer Verfahren spezialisiert, um Sie bei Ihren Zielen zu unterstützen.

So profitieren Sie von einem Body-Contouring:

  • Selbstvertrauen stärken
  • Hygiene erleichtern
  • Reduzieren Sie Hautkrankheiten
  • Maßgeschneiderter Therapieplan

Vertrauen stärken

Stellen Sie sich Ihre Haut wie ein altes T-Shirt vor – es war nicht ausgebeult, als Sie es bekamen, aber ständiges Dehnen hat dafür gesorgt, dass es für immer ausgeleiert bleibt. Dies ist ein unschöner Gedanke, den jemand haben möchte, nachdem er Zeit, extreme Anstrengungen und Geld für das Abnehmen aufgewendet hat, aber es ist wahr. Wenn das nicht entmutigend genug ist: es gibt keine Übung oder Straffungscreme, mit der Sie die Haut deutlich straffen können. Body Contouring passt Ihre Haut wieder an Ihren Körper an und gibt Ihnen das Selbstvertrauen, das eine massive Gewichtsabnahme verdient.

Hygiene einfacher machen

Daran denken viele Patienten erst, wenn es bereits zu einem Problem geworden ist. Jede Haut, die sich selbst berührt, produziert Schweiß und geruchsverursachende Bakterien. Deshalb tragen wir Deodorant unter den Achseln, und für die meisten Menschen ist dies der einzige Ort, an dem sich ihre Haut berührt. Jemand mit schlaffer Haut muss sich um zahlreiche vorhandene Körpergeruchsspalten sorgen, was es zu einer Herausforderung macht, sich sauber zu fühlen und gut zu riechen. Patienten mit Gewichtsverlust stellen fest, dass sie ein lebenslanges Problem gegen ein anderes eintauschen, wenn sie mit schlaffer Haut leben müssen.

Reduzieren Sie Hauterkrankungen

Wenn es eine Zunahme von Bakterien gibt, kommt es zu mehr Hautausschlägen, Schwellungen, Furunkel und Infektionen. Dies sind alles übliche Zustände für jemanden mit schlaffer Haut. Die zusätzliche Reibung zwischen den Hautfalten erzeugt des Weiteren Unbehagen. Während Patienten Scheuercreme, Kompressionskleidung und sogar Baumwollstoff zwischen den Hautschichten verwenden, um minimale Linderung zu erzielen, sind dies nur Notlösungen. Der einzig sichere Weg, das Problem zu beseitigen, ist eine Operation.

Individueller Versorgungsplan

Es gibt keine „one-size-fits-all“-Therapie für eine Körperkonturierung, das ist der springende Punkt! Ihr Therapieplan sollte Sie, Ihre Problembereiche und Ihre Ziele widerspiegeln. Während Ihres Beratungsgesprächs bespreche ich mit Ihnen Ihre prioritären Ziele und erstelle einen umfassenden Behandlungsplan.

Planen Sie Ihre Beratung

Gewichtsverlust ist eine Reise, eine lange für die meisten Patienten. Die Behandlung von gedehnter und erschlaffter Haut ist nur ein Teil Ihrer Reise. Wählen Sie den Weg, der zu einem neuen Ich führt, mit einem Körper, auf den Sie stolz sein können. Um Ihre Beratung zu vereinbaren, rufen Sie uns bei hanseatic-facelift unter 040-22 85 44 97 an oder senden Sie uns online eine Nachricht info@hanseatic-facelift.de, um Ihren Termin zu buchen.

Wie eine kosmetische Augenlidoperation gegen Schlupflider vorgehen kann

von Dr. med. Stephan Grzybowski, hanseatic-facelift

Patientinnen und Patienten, die hanseatic-facelift hier in Hamburg / Pinnberg besuchen, wissen, dass wir Behandlungen sorgfältig auf ihre Bedürfnisse zuschneiden. Wir verfolgen niemals einen einheitlichen Ansatz für Ihr Erscheinungsbild, sondern versuchen stattdessen, Ihre Einzigartigkeit zu unterstreichen.

Mit der kosmetischen Lidstraffung (Blepharoplastik) lassen sich hervorragende Ergebnisse in Sachen Faltenreduktion und Anti-Aging erzielen. Dies ist auch hilfreich bei der Behandlung von Schlupflidern, welches ein Problem darstellt, das wir jetzt untersuchen werden.

Über Schlupflider

Schlupflider beziehen sich auf Fälle, in denen das Augenlid durch einen Teil der Haut über dem Auge verdeckt ist, der nach unten hängt. Es kann dazu führen, dass die Augen einer Person viel kleiner aussehen und sich dadurch negativ auf das Gesamterscheinungsbild auswirken. Dieses Absacken der Haut kann das Ergebnis des natürlichen Alterungsprozesses oder der Vererbung sein. In einigen Fällen kann das Herabhängen so stark sein, dass es zu teilweiser Sichtbehinderung führt.

Während ein gutes Augen-Make-up die Form und Definition der Augen verbessern kann, ziehen viele Menschen eine kosmetische Augenlidoperation in Betracht, um eine dauerhaftere Lösung für diese Probleme zu finden.

Ideale Kandidaten für die kosmetische Augenlidchirurgie

Gute Kandidatinnen und Kandidaten für eine kosmetische Augenlidoperation sind Menschen, die das Gesamterscheinungsbild ihrer Augen und ihre Augenform verbessern möchten. Sie sollten sich in einem guten allgemeinen Gesundheitszustand befinden und keine gesundheitlichen Probleme haben, die eine Gesichtsoperation wie diese zu einem Risiko für das allgemeine Wohlbefinden machen könnten.

Während des Beratungsprozesses werden wir die verschiedenen Risiken und Vorteile im Zusammenhang mit einer kosmetischen Augenlidoperation beachten, damit Patientinnen und Patienten die bestmöglich informierte Entscheidung über ihre Behandlungsoptionen treffen können.

Wie die Operation Schlupflider behandelt

Bei einer kosmetischen Augenlidoperation wird entlang der natürlichen Lidfalte ein Schnitt gemacht. Durch diesen Einschnitt kann ein Chirurg überschüssige Haut entfernen und andere Anpassungen an Teilen des oberen Augenlidbereichs vornehmen. Dabei wird der schlaffe Teil der Haut, der das Augenlid verdeckt, entfernt. Dadurch werden die oberen Augenlider effektiv sichtbar und die Augenform wird geöffnet. Das Verfahren kann auch das Sehvermögen einer Person verbessern, wenn die schlaffe Haut, die das obere Augenlid blockiert, zu einer gewissen Sehblockade geführt hat.

Wie effektiv ist die Operation?

Die kosmetische Augenlidoperation ist eine hochwirksame Option zur Verbesserung des Aussehens und möglicherweise zur Behandlung von Sehbehinderungen. Viele Patientinnen und Patienten sind mit den erzielten Ergebnissen und dem natürlichen Aussehen sehr zufrieden.

Gibt es sichtbare Narben?

Nein. Die Narbenbildung ist gut versteckt.

Während Narben nach jeder Art von Operation eine Realität sind, macht die sorgfältige Platzierung der Schnitte während einer kosmetischen Augenlidoperation sie sehr schwer zu bemerken. Der Einschnitt ist klein und wird in die natürliche Lidfalte gelegt.

Ist eine kosmetische Augenlidkorrektur das Richtige für mich?

Ob eine kosmetische Lidkorrektur für Sie und Ihre Bedürfnisse infrage kommt, können Sie am besten bei einem Beratungsgespräch in der Praxis herausfinden. Wir können alle Ihre chirurgischen und nicht-chirurgischen Verbesserungsmöglichkeiten detaillierter durchgehen und Ihnen helfen, die ideale Wahl basierend auf Ihren ästhetischen Zielen zu treffen.

Wie man Mommy Makeover-Ergebnisse beibehält

von Dr. med. Stephan Grzybowski, hanseatic-facelift

Schwangerschaft und Geburt können den Körper stark belasten. Viele Frauen möchten ihre Prä-Baby-Figuren mit einem „Mommy Makeover“ wiederherstellen. Dieser umfassende Behandlungsplan kombiniert zwei oder mehr plastisch-ästhetische Verfahren, um an den richtigen Stellen zu glätten und zu straffen.

Dr. med. Stephan Grzybowski bietet Mommy Makeovers bei hanseatic-facelift in Hamburg an. In diesem Artikel werden wir besprechen, wie Sie die Ergebnisse des Mommy Makeovers beibehalten können, damit Sie sich viele Jahre lang an Ihrer schönen neuen Figur erfreuen können.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Zielgewicht erreicht haben

Bevor Sie sich für ein Mommy Makeover entscheiden, sollten Sie Ihr Zielgewicht erreicht haben. Denken Sie daran, dass die in einem Mommy Makeover enthaltenen Verfahren – wie Fettabsaugung und Bauchdeckenstraffung – kosmetischer Natur sind und nicht zum Zweck der Gewichtsabnahme gedacht sind. Daher sollten Sie nahe an Ihrem Wunschgewicht liegen, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Seien Sie sicher, dass Sie mit der Kinderplanung abgeschlossen haben

Ich empfehle den Patientinnen dringend, sich zu vergewissern, dass sie mit der Kinderplanung abgeschlossen haben, bevor sie sich einem Mommy-Makeover unterziehen. Eine erneute Schwangerschaft ist weder gefährlich noch riskant für Ihre Gesundheit. Eine weitere Schwangerschaft kann jedoch all die Probleme wiederbeleben, die Sie dazu veranlasst haben, sich einer plastisch-ästhetischen Operation zu unterziehen. Um das Beste aus Ihrer Investition herauszuholen, planen Sie nicht, weitere Kinder zu haben, wenn Ihr Mommy Makeover abgeschlossen ist.

Befolgen Sie die Post-OP-Empfehlungen

Befolgen Sie nach Ihrem Mommy Makeover unbedingt die postoperativen Empfehlungen. Zu früh zu viel zu tun, kann den Heilungsprozess ernsthaft behindern und zu Komplikationen führen. Einige Tipps, die Sie während der Erholungsphase befolgen sollten, sind:

  • Ruhen Sie sich so viel wie möglich aus, aber bewegen Sie sich alle paar Stunden im Haus, um das Risiko von Blutgerinnseln (Thrombosen) zu verringern.
  • Nehmen Sie alle Medikamente genau wie von Dr. med. Stephan Grzybowski verschrieben ein
  • Vermeiden Sie Sport oder anstrengende Aktivitäten, bis Ihr Chirurg dies genehmigt hat.
  • Verwenden Sie keine Tabakprodukte.
  • Vermeiden Sie Alkoholkonsum für mindestens zwei Wochen nach der Operation.

Es ist wichtig zu beachten, dass diese Empfehlungen verallgemeinert sind. Jede Patientin erhält während seines Beratungstermins eine Liste mit detaillierten und persönlichen Empfehlungen.

Halten Sie sich an eine Übungsroutine

Die Aufrechterhaltung eines angemessenen Lebensstils nach Ihrem Mommy Makeover ist für langanhaltende Ergebnisse unerlässlich. Achten Sie neben einer ausgewogenen, gesunden Ernährung auf regelmäßige Bewegung, damit Ihr Körper fit und jugendlich aussieht.

Vermeiden Sie Gewichtsschwankungen

Eine signifikante Gewichtszunahme oder -abnahme kann die Auswirkungen Ihres Mommy-Makeovers zunichte machen. Beispielsweise kann eine Differenz von 7-10 kg die Auswirkungen einer Bauchdeckenstraffung oder eines Brusteingriffs leicht umkehren. Wenn Sie sich an einen gesunden Lebensstil halten, können Sie davon ausgehen, dass Sie Ihre Ergebnisse viele Jahre lang genießen werden.

Vorteile der Bruststraffung mit Augmentation: Verbesserung Ihrer Kurven

von Dr. med. Stephan Grzybowski, hanseatic-facelift

Bei einer kombinierten Bruststraffung mit Augmentation, der sogenannten Augmentationsmastopexie entfernt ein Chirurg ein wenig Brustgewebe, um sicherzustellen, dass die Brüste der Frau nicht so stark hängen. Zusätzlich wird ein Brustimplantat eingesetzt, das die Größe der Brüste erhöht und auch die Form der Brüste verbessern kann. Das Verfahren ist eine gute Option für Frauen, deren Brüste aufgrund des fortgeschrittenen Alters hängen und die auch eine Vergrößerung der Brust erfahren möchten.

Dr. med. Stephan Grzybowski von hanseatic-facelift möchte sich einen Moment Zeit nehmen, um die wichtigsten Vorteile dieser Operation zu betrachten.

Die folgenden Vorteile sollen Ihnen dabei helfen festzustellen, ob eine Bruststraffung mit Implantaten ideal für Sie und Ihre Ziele ist.

Erhöht die Größe der Brüste

Einer der Hauptvorteile der kombinierten Bruststraffung und -vergrößerung ist die Steigerung der Brustgröße. Das Einsetzen von Brustimplantaten kann die Gesamtgröße der Brüste erhöhen, sie voller machen und auch ihre Form verbessern.

Verbessert die Festigkeit und Form der Brüste

Dank des Lifting-Aspekts der Operation werden die Brüste einer Frau nach der Operation nicht mehr hängen oder abgesackt aussehen. Ganz im Gegenteil, die Brüste einer Frau werden fester und praller.

Insgesamt jugendlicheres Aussehen

Mit volleren, strafferen Brüsten kann eine Frau nach der Operation viel jünger erscheinen. Die Art und Weise, wie die Operation das natürliche Herabhängen und Absacken des Alters bekämpft, ist einer der Gründe, warum sie bei reifen Frauen mit Veränderungen der Körperkontur im mittleren Alter oder wenn sie sich dem mittleren Alter nähern, so beliebt geworden ist.

Kleidung sitzt besser

Einige Kleidungsstücke sehen möglicherweise nicht ganz so ansprechend aus, wenn Sie Brüste haben, die abgesackt sind oder hängen. Dank einer kombinierten Bruststraffung und -vergrößerung können Sie diese Outfits besser ausfüllen. Die Operation kann sogar Ihre Garderobenoptionen erweitern, da Ihre Kurven verbessert werden.

Verbessert und ergänzt Ihre anderen Kurven

Die Operation „Bruststraffung und -vergrößerung“ verbessert nicht nur die Brustlinie. Größere und vollere Brüste können auch dazu beitragen, Ihre anderen Kurven zu ergänzen. Ihre Hüften können breiter und attraktiver erscheinen und Ihre Taille kann dank der Veränderungen an Ihrer Brust etwas schlanker wirken.

Hervorragende Ergebnisse aus der Operation

Die kombinierte Bruststraffung und -vergrößerung führt zu hervorragenden Ergebnissen. Die Patienten sind sehr zufrieden mit der Verbesserung, die sie erfahren. Während bei der Operation einige Narben entstehen, werden diese Einschnitte diskret vorgenommen und von den meisten Oberteilen, Badeanzügen und Unterwäsche verdeckt.

Verbessertes Selbstvertrauen

Einer der wichtigsten Vorteile der Operation ist, wie sie das allgemeine Selbstvertrauen eines Patienten stärken kann. Wenn Sie sich in Bezug auf das Aussehen Ihres Körpers wohl fühlen, werden Sie Veränderungen in der Art und Weise bemerken, wie Sie sich anderen gegenüber verhalten, und Verbesserungen in Ihrem Körperbild wahrnehmen. Sich gut zu fühlen ist eine gute Sache, und diese Operation kann helfen, diese Art von Problemen anzugehen.

Dynamische vs. statische Falten

von Dr. med. Stephan Grzybowski, hanseatic-facelift

Mit zunehmendem Alter verliert die Haut auf natürliche Weise an Elastizität. Dies kann zusammen mit Umweltschäden und ermüdeten/gealterten Gesichtsmuskeln zu Falten und Fältchen um Augen, Nase und Mund führen.
Es gibt viele plastisch-ästhetische/kosmetische Behandlungen, die das Auftreten von Falten minimieren können, um eine jugendlichere Ästhetik wiederherzustellen. Plastische Gesichtschirurgie hebt, glättet und strafft die Haut. Oder kosmetische Injektionen können verwendet werden, um Falten aufzufüllen oder ihre Entstehung ganz zu verhindern. Der Schlüssel zu einer erfolgreichen Behandlung liegt darin, eine für das Problem geeignete Lösung zu finden. Beispielsweise gibt es zwei Arten von Falten: dynamische und statische. Hierbei berücksichtige ich, Dr. Stephan Grzybowski, die Hauptunterschiede zwischen dynamischen und statischen Falten, damit die Patienten bei hanseatic-facelift, einen individuellen Behandlungsplan erhalten, der auf ihre spezifischen Bedürfnisse eingeht und die gewünschten Ergebnisse liefert.

Was sind dynamische Falten?

Dynamische Falten sind solche, die mit Bewegung verbunden sind. Wenn eine Person eine Emotion ausdrückt, sei es Freude, Überraschung oder Traurigkeit, sind die Gesichtsmuskeln beteiligt. Dynamische Falten sind die Linien und Fältchen, die entstehen, wenn sich die Gesichtsmuskeln bewegen.
Beispiele für dynamische Falten sind:

  • Zornesfalten
  • Stirnfalten
  • Lachfalten
  • Krähenfüße

Ein Merkmal, das die dynamischen Falten von statischen Falten unterscheidet, ist, dass sie bei jungen Patienten genauso schnell verschwinden, wie sie aufgetreten sind. Mit zunehmendem Alter der Patienten können dynamische Falten jedoch dauerhaft werden.

Dynamische Falten behandeln

Viele Menschen entscheiden sich dafür, dynamische Falten nicht zu behandeln, weil sie das Gefühl haben, dass sie helfen, Persönlichkeit und Ausdruck zu zeigen. Wenn jedoch dynamische Falten ausgeprägt sind und die Patienten sich wegen ihres Aussehens unsicher fühlen, können sie eine plastisch-ästhetische/kosmetische Behandlung in Betracht ziehen. Die beste Behandlungsoption für dynamische Falten ist Gabe von Botulinumtoxin, Botox®. Botox® lähmt vorübergehend bestimmte Gesichtsmuskeln, um das Auftreten von dynamischen Falten zu verhindern.

Was sind statische Falten?

Statische Falten sind die Furchen und Falten, die ständig im Gesicht einer Person vorhanden sind. Selbst wenn das Gesicht ruhig ist, können diese Linien eine Person besorgt, wütend oder einfach nur erschöpft aussehen lassen. Statische Falten können frustrierend sein, da sie sich oft viel früher bilden, als eine Person erwarten würde, und sich mit der Zeit nur verschlimmern. Statische Falten können sich an jedem Teil des Gesichts oder des Halses entwickeln, sind aber besonders häufig um die Augen, den Mund und die Wangen herum.

Statische Falten behandeln

Da statische Falten nicht mit Muskelbewegungen verbunden sind, reagieren sie nicht auf die Gabe von Botulinumtoxin, Botox®. Wenn Patienten jedoch eine minimal-invasive Behandlungsmethode in Betracht ziehen möchten, können sie sich für die sogenannten Filler entscheiden. Diese injizierbaren Mittel fügen Bereichen des Gesichts Volumen hinzu, um Furchen oder ausgehöhlte Bereiche aufzufüllen. Kosmetische Injektionen sind wirksam, aber die Behandlung muss wiederholt werden, um die Ergebnisse aufrechtzuerhalten. Patienten, die eine dauerhaftere Lösung für statische Falten wünschen, können eine plastische Gesichtschirurgie in Betracht ziehen. Während eines plastisch-chirurgischen Operationsverfahren wird überschüssiges Gewebe entfernt, Gesichtsmuskeln werden repositioniert und die Haut wird neu drapiert. Dies verjüngt das Aussehen des Patienten und sorgt für natürlich aussehende Ergebnisse. Je nachdem, wo die Falten vorhanden sind, kann ein Patient ein idealer Kandidat für ein Brauenlifting, eine Augenlidoperation oder ein Facelifting sein.

Warnzeichen für Komplikationen nach einer plastischen Operation

von Dr. med. Stephan Grzybowski, hanseatic-facelift

Ich, Dr. Stephan Grzybowski, glaube, dass die besten Ergebnisse in der plastischen Chirurgie erzielt werden, wenn die Patienten den vollständigen Genesungsprozess verstehen. Dazu gehört die Kenntnis der Warnzeichen chirurgischer Komplikationen. Aus diesem Grund bietet hanseatic-facelift umfassende postoperative Anweisungen für alle unsere Patienten, unabhängig davon, ob sie sich einer Körperformungsoperation für übermäßiges Fett und schlaffe Haut oder einer Gesichtsverjüngung zur Bekämpfung von Hautlinien und Falten unterziehen. Ich möchte Ihnen diese hilfreiche Liste mit Warnzeichen für postoperative Komplikationen anbieten. Wenn Sie nach Ihrer Operation eines der unten aufgeführten Dinge bemerken, wenden Sie sich so schnell wie möglich an hanseatic-facelift.

Blutungen nach der Operation

Eine kleine Blutung am Tag nach der Operation ist ziemlich normal. Ständige Blutungen für mehr als einen Tag oder übermäßige Blutungen bedeuten im Allgemeinen, dass ein Problem vorliegt. Die Wunde ist möglicherweise nicht richtig versiegelt, oder Sie leiden an inneren Verletzungen, die eine sofortige professionelle Behandlung erfordern.

Schmerzen werden schlimmer

Schmerzen treten in den ersten Tagen nach der Operation häufig auf, werden jedoch im Laufe der Heilung von Tag zu Tag besser. Wenn sich der Schmerz verschlimmert oder nicht durch die Verwendung von Schmerzmitteln coupiert wird, ist dies im Allgemeinen ein Zeichen dafür, dass irgendeine Art von postoperativer Komplikation vorliegt.

Übermäßige Schwellung

Die Schwellung hält normalerweise etwa zwei Wochen an, mit einigen leichten Schwellungen für ein paar Wochen danach. Wenn Sie bemerken, dass die Schwellung im Laufe der Genesung übermäßig wird, ist dies niemals ein gutes Zeichen. Es ist wichtig, dass Sie dann zeitnah einen Arzt aufsuchen.

Ausbreitung von Blutergüssen

Blutergüsse treten häufig nach einer Operation auf und verschwinden im Laufe von zwei bis drei Wochen. Wenn sich der Bluterguss verschlimmert oder sich über den ursprünglichen Bereich hinaus ausbreitet, ist das normalerweise ein Zeichen dafür, dass Ihre Genesung nicht gut verläuft.

Hitze um die Operationsstelle herum

Der Bereich um die Operationsstelle herum kann warm sein. Mit fortschreitendem Heilungsprozess normalisiert sich dann die Temperatur des Gewebes wieder. Wenn das Gewebe im Operationsgebiet anhaltend heiß bleib, ist das oft ein Zeichen für eine postoperative Infektion, die so schnell wie möglich behandelt werden muss.

Erkältung, Grippe oder Fieber

Wenn Sie während der Genesung Erkältungssymptome, grippeähnliche Symptome oder Fieber bekommen, könnten dies mögliche Anzeichen einer Infektion sein. Achten Sie auf diese Symptome, wenn sie sich mit einem der anderen in diesem Beitrag aufgeführten Symptome paaren oder kombinieren.

Abstoßende Flüssigkeitsabgabe

Bei vielen Patienten werden Drainageschläuche angelegt, um übermäßige Schwellungen und Flüssigkeitsansammlungen zu reduzieren. Die abfließende Flüssigkeit ist normalerweise hellrosa und im Allgemeinen klar. Wenn Sie Eiter, Verfärbung oder übermäßigen Flüssigkeitsabfluss bemerken, könnte dies ein Zeichen dafür sein, dass etwas nicht stimmt.

Unangenehmer Geruch

Die Nase weiß, was gut und was schlecht ist. Wenn Sie während der Genesung unangenehme Gerüche bemerken, ist es wichtig, dass Sie dies Ihrem plastischen Chirurgen mitteilen. Dies könnte ein verräterisches Zeichen für eine Infektion oder schlimmere Komplikationen sein.

Schmerzen oder Schwellungen in Ihren Beinen

Wenn Sie nach der Operation nicht herumlaufen oder sich bewegen, könnten Sie gefährliche Blutgerinnsel in den Beinen entwickeln. Dies kann zu Blutgerinnseln in der Lunge führen, eine Komplikation, die tödlich sein kann. Gehen Sie während der Heilung mehrmals täglich mindestens ein paar Minuten herum und achten Sie auf Schmerzen oder Schwellungen in den Beinen, sobald sie auftreten.

Beim Abnehmen wird viel Aufwand betrieben. Selbst ein paar Pfunde zu verlieren, erfordert oft erhebliche Änderungen der Ernährung und der Trainingsroutine einer Person. Wenn also jemand eine beträchtliche Menge an Gewicht verloren hat, verdient er es, die volle Wirkung seiner Bemühungen zu genießen. Leider stellen viele Menschen, die überschüssige Pfunde verlieren, fest, dass sie mit schlaffer und abgesackter Haut zurückbleiben. Glücklicherweise kann ich, Dr. Grzybowski, als Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie in meiner Praxis in der Elbklinik nach Gewichtsverlust eine Hautstraffungsoperation durchführen, um diese Bedenken für Patienten auszuräumen. Body Contouring eliminiert lose Haut, um eine glattere Silhouette zu schaffen, die die Ergebnisse eines signifikanten Gewichtsverlusts besser zur Geltung bringt.

Kandidaten für die Hautstraffung

Während der Hautstraffung wird das überschüssige Gewebe sanft gezogen und entfernt, dann wird der Rest fest über die Behandlungsstelle drapiert, um verschiedene Körperteile besser zu definieren. Die Hautstraffung kann unseren Patienten bei hanseatic-facelift beeindruckende Ergebnisse liefern, aber es ist wichtig, dass sie ideale Kandidaten für das Verfahren sind. Patienten sollten sein:

Besorgt bzgl. überschüssiger Haut

Personen, die eine Hautstraffungsoperation in Betracht ziehen, haben in der Regel einen erheblichen Gewichtsverlust erlebt. Meistens haben diese Menschen entweder infolge einer bariatrischen Operation oder aufgrund persönlicher Ernährungs- und Trainingsanstrengungen an Gewicht verloren. Wenn viel Gewicht verloren geht, und besonders wenn es schnell verloren geht, strafft sich die Haut nicht immer und passt sich Ihren neuen Konturen an. Infolgedessen hängt lockere Haut wahrscheinlich um den Körper herum und beeinträchtigt diese hart erarbeiteten Ergebnisse.

Bei oder nahe dem Idealgewicht

Damit eine Person ein idealer Kandidat für eine Hautstraffungsoperation ist, muss sie in erster Linie mit ihrem Gewichtsverlust fertig sein. Die Personen sollten sich bereits innerhalb ihres Idealgewichtsbereichs befinden, damit die Operationsergebnisse nicht beeinträchtigt werden, wenn eine Person später zusätzliches Gewicht verliert.

Allgemein gesund

Zweitens müssen Hautstraffungskandidaten bei guter Gesundheit sein. Massiver Gewichtsverlust kann manchmal zu Komplikationen wie Anämie, Vitaminmangel oder Elektrolytstörungen führen. In ähnlicher Weise haben manche Menschen gesundheitliche Bedenken im Zusammenhang mit Fettleibigkeit, wie Diabetes und Bluthochdruck. Diese Zustände lösen sich nicht immer sofort nach einer Gewichtsabnahme auf. Wenn eines dieser Probleme vorliegt, müssen sie vor der Operation behandelt werden.

Behandlungsbereiche

Die Hautstraffung oder Körperkonturierungsbehandlung ist in hohem Maße anpassbar. Ich kann verschiedene Bereiche des Körpers behandeln, basierend auf den individuellen Bedürfnissen jedes unserer Patienten bei hanseatic-facelift. Die Behandlung kann auf einen bestimmten Bereich lokalisiert werden, oder es können mehrere Techniken kombiniert werden, um eine umfassende Körperkonturierung zu ermöglichen. Einige der Verfahren, die Hautstraffungsergebnisse liefern, umfassen:

  • Gesichtsstraffung
  • Bruststraffung
  • Bauchdeckenstraffung
  • Armstraffung
  • Oberschenkelstraffung
  • Bodylift

Zusammenfassend werden diese Arten von Verfahren oft als „Körperstraffung“ bezeichnet.

Vorteile der Hautstraffungschirurgie

Die Beseitigung überschüssiger Haut bietet unseren Patienten eine Reihe von Vorteilen, von denen der offensichtlichste eine straffe und definierte Silhouette ist. Weitere Vorteile der Hautstraffung sind:

  • verbesserter Komfort
  • reduziertes Risiko von Hautausschlag oder Infektionen in den Hautumschlagsfalten
  • besser sitzende Kleidung
  • Bewegungsfreiheit
  • erhöhtes Selbstwertgefühl

Besprechen Sie Ihre Ziele in einem Beratungsgespräch mit mir, Dr. Grzybowski, hanseatic-facelift.

Wie lange hält BOTOX®?

von Dr. med. Stephan Grzybowski, hanseatic-facelift

Wenn Sie Zeichen der Hautalterung wie feine Linien und Fältchen behandeln möchten, sind BOTOX®-Injektionen möglicherweise genau das Richtige für Sie.
Sie fragen sich vielleicht, wie lange BOTOX® hält. Der Effekt von BOTOX® kann drei bis vier Monate anhalten, wenn es von einem erfahrenen Arzt injiziert wird. Es ist jedoch wichtig, die individuellen Faktoren zu kennen, die die Wirkdauer dieser Behandlung beeinflussen können, bevor Sie in dieses kosmetische Verfahren investieren.

Dr. med. Stephan Grzybowski bietet diese Anti-Aging-Behandlung für Patienten in Hamburg und Pinneberg an. Eine einzelne BOTOX®-Injektion hält nicht ewig, aber es gibt Möglichkeiten, die Ergebnisse zu verlängern.

Faktoren, die BOTOX®-Ergebnisse beeinflussen

Platzierung und Dosierung

Jedes Gesicht ist anders, daher sind die richtige, personalisierte Dosierung und Platzierung entscheidend. Einige Bereiche des Gesichts (wie die „Zornesfalten“, die Linien zwischen den Augenbrauen) benötigen möglicherweise mehr Volumen als andere. Die Größe, Stärke und Länge der Gesichtsmuskeln bestimmen, wieviel BOTOX® in den Bereich injiziert werden muss.
Kann es zu viel des Guten geben? Mit BOTOX®, ja. Zu viel Botulinumtoxin kann dazu führen, dass die Gesichtsmuskeln einfrieren oder erschlaffen. Aber mit der richtigen Dosierung kann BOTOX® Gesichtsfalten bis zu vier Monate lang glätten.

Faltentiefe

Die meisten plastischen Chirurgen empfehlen, dass Patienten mindestens 25 Jahre alt sind, bevor sie BOTOX®-Injektionen erhalten. Je weniger stark Ihre Falten und Fältchen sind, desto besser lassen sie sich mit BOTOX® korrigieren.
Wenn Sie tiefere Falten haben, wird BOTOX® diese nicht vollständig verschwinden lassen. Diese Behandlung friert jedoch die darunter liegenden Gesichtsmuskeln ein und verhindert vorübergehend die Bildung von Falten in den Botox®-Behandlungsbereichen.

Erhaltungsbehandlungen

Die Wirkung von BOTOX® lässt nach drei bis vier Monaten nach, aber die Patienten können ihre großartigen Ergebnisse beibehalten, indem sie regelmäßige Nachbehandlungen planen. Während Ihrer Beratung kann Dr. med. Stephan Grzybowski Ihnen dabei helfen zu bestimmen, wie oft Sie BOTOX® erhalten sollten, um Ihre Ergebnisse beizubehalten.

Faltenprävention

Das Verhindern neuer Falten und das Bemühen, die Haut gesund und straff zu halten, sind die besten Möglichkeiten, um die Wirkung Ihrer BOTOX®-Behandlung zu erhalten. Hier sind einige Tipps, damit Ihre Ergebnisse so lange wie möglich anhalten:

  • Tragen Sie Sonnencreme auf: UV-Strahlen schädigen die Haut und lassen sie vorzeitig altern. Begrenzen Sie die Sonneneinstrahlung, um die Bildung neuer Falten zu verhindern.
  • Investieren Sie in hochwertige Hautpflege: Eine konsequente Hautpflege (mit einer sanften Reinigungslotion und einer Feuchtigkeitscreme je nach Hauttyp) kann dazu beitragen, vorzeitiger Hautalterung vorzubeugen. Reiniger entfernen abgestorbene Hautzellen, Schmutz und Öle. Feuchtigkeitscremes helfen, die Haut zu schützen und mit Feuchtigkeit zu versorgen.
  • Hören Sie auf zu rauchen: Tabakkonsum lässt die Haut vorzeitig altern und fördert die Faltenbildung.
  • Ernähren Sie sich ausgewogen: Denken Sie daran, dass Sie sind, was Sie essen. Lebensmittel, die reich an Omega-3-Fettsäuren, Zink und anderen essentiellen Vitaminen und Nährstoffen sind, können dazu beitragen, dass die Haut jahrelang jung und glatt aussieht.
  • Bleiben Sie hydratisiert: Gesunde Hautzellen brauchen Wasser, um zu funktionieren. Wenn Sie viel Wasser trinken, kann Ihre Haut strahlend aussehen.

Wir von hanseatic-facelift wissen aus Erfahrung, dass Sie neugierig sind. Sex ist ein gesunder Teil des Lebens der meisten Menschen, und die Frage, wann Sie nach einer Schönheitsoperation wieder Sex haben können, ist ganz natürlich. Trotzdem, wenn man einen Chirurgen fragt: „Wann kann ich wieder Sex haben?“ verursacht das bei manchen Patienten ein unangenehmes Gefühl. Wir möchten Ihnen versichern, dass Ihr Plastischer Chirurg bei dieser Frage nicht rot wird und Ihnen gerne eine Antwort geben wird, denn Dr. med. Stephan Grzybowski weiß, wie wichtig es ist, während der Genesung auf körperliche Einschränkungen zu achten.
Wie lange Sie warten sollten, hängt vom Eingriff, Ihrem Wohlbefinden und der Heilungsfähigkeit Ihres Körpers ab. Mit Ihrem neuen und verbesserten Aussehen sind Sie und Ihr Partner vielleicht bestrebt, Ihren Rhythmus wiederzufinden, aber wenn Sie sich die Zeit geben, die Sie brauchen, um sich zu erholen, werden Sie mit größerer Wahrscheinlichkeit Ergebnisse erzielen, die Sie lieben. Sie werden vielleicht feststellen, dass Warten eine Rückkehr zur sexuellen Aktivität noch besser macht als erwartet!

Brustvergrößerungsoperation

Während es frustrierend sein kann, die sexuelle Aktivität einzuschränken, wenn Sie neue Kurven haben, ist es wichtig, zu warten, bis Ihre Brüste ausreichend für intime Aktivitäten verheilt sind. Die beiden größten Bedenken bei Brustoperationen sind Wundrisse und Blutungen, die als Folge von zu viel körperlicher Aktivität, einschließlich Sex, auftreten können.

Bei Brustoperationen ist es am besten, mindestens zwei Wochen zu warten, bevor Sie Sex haben. Achten Sie unbedingt auf die frischen OP-Narben – sie sind anfällig für Infektionen und Blutungen, wenn sie nicht richtig gepflegt werden. Mit dem Sex zu warten, bis sie geheilt sind, kann das Risiko erheblich verringern.

Nähern Sie sich nach den ersten zwei Wochen vorsichtig und langsam der körperlichen Intimität. Vermeiden Sie für etwa sechs Wochen beim Geschlechtsverkehr nach einer Brustvergrößerung Manipulationen an den Brüsten oder Bewegungen, die dazu führen können, dass Sie oder Ihr Partner die Platzierung des Implantats stören.

Der Zeitplan unterscheidet sich, wenn Sie zusammen mit Ihrer Augmentation eine Bruststraffungsoperation hatten.

Unabhängig davon, welche genaue Brustoperation Sie hatten, lassen Sie sich von Dr. med. Stephan Grzybowski endgültig sagen, wann Sie die sexuelle Aktivität wieder aufnehmen können.

Körperformende Chirurgie

Nach einer körperformenden Operation wie einer Fettabsaugung oder einer Bauchdeckenstraffung werden Sie wahrscheinlich mäßige Schmerzen und Schwellungen verspüren. Wenn es darum geht, die sexuelle Aktivität wieder aufzunehmen, wird Ihr persönlicher Komfort ein großer Faktor sein.

Bei der Fettabsaugung gibt es keine spezifische Körperstruktur, die Sie durch körperliche Aktivität oder Sex schädigen können, was bedeutet, dass Ihre Schmerzen und die Heilung Ihrer Einschnitte das Einzige sein können, was Sie davon abhalten könnte, intim zu sein. Sie können wieder Sex haben, sobald Sie sich körperlich und emotional dazu bereit fühlen, was bei vielen Patienten etwa eine Woche dauert.

Eine Bauchdeckenstraffung hingegen erfordert viel mehr Heilungszeit. Wenn Ihre Genesung reibungslos und unkompliziert verläuft, müssen Sie nach einer Bauchdeckenstraffung drei bis vier Wochen warten, bis Sie Sex haben. Verlassen Sie sich jedoch nicht auf den allgemeinen Zeitrahmen: Es ist wichtig, den Fortschritt Ihrer eigenen Heilung während der postoperativen Kontrollen mit Dr. med. Stephan Grzybowski zu besprechen, da Ihre Fähigkeit, nach der Operation sicher Sex zu haben, von der Muskelreparatur, der Heilung der Schnitte und davon abhängt, ob Wunddrainagen vorhanden sind.

Gesichtsverjüngungschirurgie

Obwohl es den Anschein haben mag, dass Ihr Gesicht nicht von sexueller Aktivität betroffen wäre, ist es dennoch riskant, nach dem Eingriff zu schnell körperlich zu werden.
Bei Gesichtseingriffen wie Facelifting oder Lidkorrektur liegt das größte Risiko in der Erhöhung Ihres Blutdrucks, was zu Blutungen an der Operationsstelle oder Schwellungen am Kopf führen kann. Da es bei körperlicher Anstrengung schwierig ist, den Blutdruck zu regulieren, ist es am besten, mindestens drei Wochen lang auf Sex zu verzichten.

Das Fazit zur Rückkehr ins Schlafzimmer

Während die Einhaltung dieser vorgeschlagenen Zeitpläne ein guter Ausgangspunkt sein kann, ist der beste Weg, um herauszufinden, ob Sie bereit sind, nach dem Eingriff Sex zu haben, mit Dr. med. Stephan Grzybowski zu sprechen.

Beste BH-Optionen nach einer Brustvergrößerung

von Dr. med. Stephan Grzybowski, hanseatic-facelift

Nach der Lidstraffungs-Operation mit 10,4% im Jahr 2021 ist die Brustvergrößerung mit 7,7% (2021) das beliebteste Verfahren der plastischen Chirurgie in Deutschland. Brustimplantate zu bekommen, kann Ihre Brüste vergrößern und gleichzeitig attraktiver machen, Ihr allgemeines Erscheinungsbild verbessern und Ihr Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen maßgeblich steigern.

Dr. med. Stephan Grzybowski´s Kriterien für eine gelungene Brustvergrößerung sind Natürlichkeit in Größe, Proportionen und Form, so dass zahlreiche Brustvergrößerungs-Patientinnen aus Hamburg und den umliegenden Bundesländern, bedeutende und bemerkenswerte Veränderungen mit so vielen positiven Ergebnissen durchlaufen haben.

Sobald Sie Brustimplantate bekommen, müssen Sie viele praktische Dinge berücksichtigen. Die Suche nach einem neuen BH ist nur eine davon. Lassen Sie uns einige der Grundlagen zur Anschaffung eines BHs nach einer Brustvergrößerung erörtern und einige Ratschläge geben.

Medizinische Kompressions-BHs für Ihre Genesung nach der Operation

Nach einer Brustvergrößerung kann das Tragen eines medizinischen Kompressions-BHs für eine ordnungsgemäße Heilung unerlässlich sein. Ein medizinischer Kompressions-BH unterstützt die Brüste nach dem chirurgischen Eingriff und kann dazu beitragen, Komfort zu bieten, Schwellungen zu reduzieren und sogar das Gesamtergebnis der Operation zu verbessern.

Während des Beratungsprozesses können wir Ihnen helfen, einen guten medizinischen Kompressions-BH basierend auf Ihrem Oberkörper und der Größe der Implantate auszuwählen, die Sie erhalten.

Komfort und Unterstützung sind Ihre Prioritäten

Sobald Sie sich vollständig von einer Brustvergrößerungsoperation erholt haben, möchten Sie Ihre alten BHs, Badeanzüge, Bikinis und sogar bestimmte Oberteile ersetzen. Bei der Suche nach neuer Unterwäsche und Outfits sollten Sie auf die Unterstützung und den Komfort beim Tragen dieser Kleidungsstücke achten.
Unterstützung bedeutet, dass Ihre Brüste richtig gehalten werden, sodass die Schwerkraft im Laufe der Zeit nicht zu einem übermäßigen Absacken führt.
Komfort bedeutet, dass Sie sich beim Tragen dieses Kleidungsstücks oder dieser Unterwäsche wohl fühlen und dass die bereitgestellte Unterstützung nicht mit übermäßigem „Quetschen“ oder „Komprimieren“ einhergeht.

Holen Sie sich eine professionelle BH-Größe/Anpassung

Eine professionelle BH-Größenbestimmung oder -Anpassung ist eine großartige Option, die Sie in Betracht ziehen sollten, sobald Sie Brustimplantate haben. Dieser Service ist in zahlreichen Wäschegeschäften und Fachgeschäften im Großraum Hamburg erhältlich. Durch eine professionelle BH-Anprobe finden Sie den BH, der zu Ihrer Figur passt. Ihre Körbchengröße wird vermerkt, ebenso wie die korrekten Maße für die BH-Träger, das BH-Band, den BH-Steg und so weiter.

Vermeiden Sie Bügel-BHs

Im Allgemeinen sollten Patientinnen mit Brustimplantaten Bügel-BHs in den ersten Wochen nach der Operation vermeiden. Der Bügel ist meist unbequem, wenn Sie Brustimplantate haben. Wenn Ihre Implantate über einen Schnitt in der Unterbrustfalte platziert wurden, kann der Bügel auch das frische Narbengewebe reizen.

Ziehen Sie einen BH mit Frontverschluss in Betracht

Bei größeren Brüsten kann es schwieriger werden, hinter den Rücken zu greifen, um den BH auszuhaken. Der Einfachheit halber möchten Sie vielleicht ein paar BHs mit Frontverschluss haben. Diese BHs, die vorne geschlossen werden können, sind eine großartige Option und bringen Abwechslung in Ihre Garderobe.

Sport-BHs nach dem Einsetzen von Implantaten

Um nach dem Einsetzen von Brustimplantaten fit zu bleiben, müssen Sie den richtigen Sport-BH für Ihre Bedürfnisse finden. Unterstützung und Komfort sind auch hier der Schlüssel. Sie sollten mehrere Sport-BHs anprobieren, um den zu finden, der am besten zu Ihrer Statur und den sportlichen Aktivitäten passt, denen Sie normalerweise nachgehen.

Brustvergrößerung für Sportler

von Dr. med. Stephan Grzybowski, hanseatic-facelift

Es ist wichtig, dass jeder kosmetische Eingriff sorgfältig auf die Bedürfnisse des Patienten zugeschnitten ist. Deshalb nimmt sich Dr. med. Stephan Grzybowski Zeit, um zu überlegen, welche Ziele ein Patient hat und wie diese am besten erreicht werden können.
Wenn Profi- oder Semi-Profi-Athleten für eine Brustvergrößerung zu uns kommen, achten wir sehr darauf, wie Implantate sowohl die Leistung als auch das Aussehen beeinflussen können.

Einzigartige Bedenken für Athleten, die Brustimplantate erhalten

Ästhetik und sportliche Leistung sind beides wichtige Faktoren, wenn es um Brustimplantate für Frauen geht, die Sport treiben.
Im Idealfall sollten Brustimplantate natürlich aussehen, die bestehenden Kurven einer Patientin ergänzen und sie gleichzeitig verbessern. Ebenso wichtig ist, dass die Brustimplantate die sportliche Leistungsfähigkeit nicht beeinträchtigen.

Wie sich der Körpertyp einer Sportlerin auf Brustimplantatentscheidungen auswirkt

Im Allgemeinen profitieren Athletinnen mit einem schlankeren Körperbau eher von kleineren Brustimplantaten mit höheren Profilen (Außenprojektion). Dies führt zu natürlichen Ergebnissen und stellt sicher, dass die Implantate die sportliche Leistung nicht beeinträchtigen. Athleten mit breiteren Schultern und größeren Brustkorb profitieren tendenziell von größeren Implantaten mit niedrigeren Profilen.

Sind Silikon- oder Kochsalzimplantate besser für Sportler?

Beide sind per se nicht besser. Jede Art von Implantat hat ihre einzigartigen Vor- und Nachteile, wenn es um Aussehen und Textur geht.
Allerdings sind Implantatdefekte von Kochsalzimplantaten viel einfacher zu erkennen als Brüche von Silikonimplantaten. Dies könnte eine wichtige Überlegung für Frauen sein, die an Kontakt- oder Kampfsportarten beteiligt sind.

Bewegung/Training nach Brustimplantaten

Nach einer Brustvergrößerungsoperation müssen sich die Patientinnen auf Ruhe und Genesung konzentrieren. Das bedeutet eine Unterbrechung einer normalen Trainingsroutine, die einen Monat dauern kann, manchmal länger, je nach Trainingsplan des Athleten. Die Patienten müssen eine Weile warten, bevor sie wieder mit schwerem Heben, anstrengendem Kardiotraining und intensivem Krafttraining beginnen können.
In den ersten Tagen und Wochen nach der Brustvergrößerung können Sportlerinnen das Gehen als einzige Bewegungsform nutzen. Das fördert die Durchblutung und beugt totalem Sitzen vor. Im Laufe der Tage können die Patienten ihre körperliche Aktivität steigern.
Wir können auch eine ideale Jahreszeit für Ihre Operation planen, damit sie nicht mit Wettkämpfen, Turnieren oder anderen wichtigen Terminen kollidiert.

Die Bedeutung von Sport-BHs und stützender Unterwäsche

Ein guter Sport-BH wird für die zukünftige Unterstützung unerlässlich sein. Dies kann das Durchhängen der Brust auf lange Sicht reduzieren und sorgt für den notwendigen Rückhalt beim Sport, so dass Sie sich uneingeschränkt auf Ihren Sport konzentrieren können. Finden Sie einen Sport-BH, der die Brüste nicht zu sehr zusammendrückt und sich angenehm anfühlt, wenn er angezogen ist.

Foto einer nur mit einem BH bekleideten schönen Frau, die mit dem Maßband ihre Oberweite bestimmt, integriert in den Blogbeitrag "Welchen Einfluss Gewichtsschwankungen auf das Ergebnis einer Brustoperation haben", Erörterung von Aufbau der weiblichen Brust, Hautqualität und Korrelation von Gewichtsveränderungen mit dem Ergebnis einer Brustoperation.

Welchen Einfluss Gewichtsschwankungen auf das Ergebnis einer Brustoperation haben

von Dr. med. Stephan Grzybowski, hanseatic-facelift

Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten, da sie von vielen Faktoren abhängt. Aber im Grunde hängt es davon ab, wie die Brüste vor der Operation sind und welche Art von Eingriff Sie sich unterziehen.

 

Aufbau der weiblichen Brust

Die wesentlichen Bestandteile der Brust sind die Brustdrüse, das Fettgewebe und die sie bedeckende Haut. Der Anteil von Drüsen und Fett in jeder Brust ist sehr variabel. Es gibt sehr drüsige Brüste mit sehr wenig Fett. Diese Art von Brust variiert mehr im Volumen mit hormonellen Veränderungen als mit Gewichtsveränderungen. Sie ist konsistenter und für gewöhnlich härter. Auf der anderen Seite gibt es Brüste mit viel Fettgewebe und wenig Drüse. Diese Brüste sind weicher, wiegen weniger und variieren analog zu Gewichtsveränderungen mehr im Volumen.

Hautqualität

Ein weiterer zu berücksichtigender Faktor ist die „Qualität“ der Haut, die die Brüste bedeckt und stützt. Außer der Haut gibt es keine Muskeln, Sehnen oder Strukturen, die die Brüste an Ort und Stelle halten. Bei guter Konsistenz und Qualität der elastischen Fasern der Haut kann sich diese Haut problemlos dehnen und wieder zusammenziehen. Das heißt, sie hält Veränderungen des Brustvolumens besser stand. Wenn die Qualität der elastischen Fasern jedoch schlecht ist, brechen sie, wenn die Haut gedehnt wird, es treten Dehnungsstreifen auf und die Haut kann sich nicht mehr zurückziehen. Leider ist die Qualität der Haut genetisch bedingt und wir können sie nicht ändern.

Beeinflusst eine Gewichtsveränderung das Ergebnis meiner Brustoperation?

Um die Frage, ob das Ergebnis einer Brustoperation durch starke Gewichtsschwankungen beeinträchtigt wird, angemessen beantworten zu können, ist eine Untersuchung der Patientin vonnöten, die zeigt, welchen Brusttyp sie hat, wie ihre Haut aussieht und welche Eingriffe sie durchführen möchte.

Ohne diese Vorab-Informationen kann der Schluss gezogen werden, dass moderate Gewichtsveränderungen zwischen drei und fünf Kilogramm Körpergewicht das Ergebnis der Brustoperation nicht beeinflussen. Aber größere Gewichtsveränderungen von mehr als acht Kilogramm können das Ergebnis sehr wohl beeinflussen. Wenn Sie Ihr Gewicht um mehr als acht Kilogramm erhöhen, vergrössert sich das Volumen Ihrer Brüste, auch wenn sie sehr drüsenförmig sind, was nicht unbedingt das Ergebnis des Brusteingriffs verderben muss, aber das Brustvolumen verändert.

Wenn Sie viel abnehmen, verringert sich die Menge des Fettgewebes in Ihrer Brust, wodurch ihr Volumen reduziert wird. Wenn Ihre Haut mit diesem Volumenverlust richtig einhergeht und sich zurückzieht, bleibt das Ergebnis erhalten, wenn auch mit weniger Volumen. Aber wenn Ihre Haut nicht mitmacht, wird Ihre Brust wie eine leere Brust mit überschüssiger Haut aussehen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass, wenn Sie an eine Brustoperation denken, Ihr Gewicht mehr oder weniger stabil sein sollte, Sie zu diesem Zeitpunkt also keine Diät befolgen sollten, um viel Gewicht zu verlieren oder wiederzugewinnen. Auf diese Weise lässt sich richtig einschätzen, von welchem Volumen wir ausgehen, welches Volumen Sie wünschen, ob Hautüberschuss an Ihren Brüsten vorhanden ist usw. Auf dieser Basis lässt sich ein vorhersehbareres und stabileres Ergebnis des chirurgischen Eingriffs erzielen.

Es bleibt also festzuhalten, dass der Einfluss einer Gewichtsschwankung nur individuell beantwortet werden kann und einer individuellen Untersuchung der vorliegenden Gegebenheiten bedarf.

Durchschneiden der Fäden: Behandlungen der Marionettenfalten

von Dr. med. Stephan Grzybowski, hanseatic-facelift

Wenn es um Anti-Aging und Faltenreduzierung geht, bedeutet dies oft den Einsatz fortschrittlicher Techniken der plastischen Gesichtschirurgie, um Falten zu glätten und die Haut jünger und erfrischt aussehen zu lassen.
Marionettenfalten sind einige der problematischeren Falten, die Menschen betreffen, wenn sie älter werden. Mal sehen, was sie sind und wie sie behandelt werden können.

Über Marionettenfalten?

Marionettenfalten beziehen sich auf die Falten, die sich an den Seiten des Mundes bilden und sich bis zu den Seiten des Kinns erstrecken. Die Falten werden Marionettenfalten genannt, weil sie eine gewisse Ähnlichkeit mit den Linien an den Seiten des Mundes einer Marionette, einer Bauchrednerpuppe oder eines Nussknackers haben. Diese Art von Falten kann Sie viel älter aussehen lassen, als Sie wirklich sind.

Was verursacht Marionettenfalten?

Marionettenfalten werden typischerweise durch den natürlichen Alterungsprozess verursacht. Wenn Menschen älter werden, bricht das Kollagen in ihrer Haut zusammen, was zu einem schlaffen, herabhängenden und schlechten Gesamterscheinungsbild des Gesichts führt. Marionettenfalten können durch Sonnenschäden, Gewichtsverlust, Rauchen und eine schlechte Ernährung viel schlimmer werden.
Glücklicherweise gibt es bei hanseatic-facelift Behandlungen, die helfen, das Auftreten und die Hervorhebung dieser Art von Falten zu reduzieren. Nicht alle von ihnen sind auch chirurgisch.

Dermal Filler-Injektionen

Dermal Filler sind Injektionen, die dem Bereich, in dem sie platziert werden, Volumen verleihen. Durch die Verwendung eines Dermal Fillers erscheint die Haut geschmeidiger und gesünder. Dermal Filler eignen sich hervorragend für tiefe Linien, Falten, Vertiefungen und starke Erschlaffungen, was bedeutet, dass sie eine gute Möglichkeit sind, Marionettenfalten loszuwerden.

Es gibt verschiedene Arten von Dermal Fillern, aus denen Sie wählen können, darunter Restylane® und Juvederm®. Der beste Dermalfiller für Sie und Ihre Bedürfnisse wird im Beratungsgespräch mit Dr. med. Stephan Grzybowski ermittelt.

Fetttransfer-Injektionen

Die Fetttransfer-Injektionen, auch als Mikrolipoinjektionen bekannt, funktionieren ähnlich wie die Dermal Filler. Der Unterschied besteht darin, dass der verwendete Füllstoff tatsächlich das Fett aus dem eigenen Körper des Patienten ist. Dieses Fett wird z.B. aus dem Bauchbereich oder den Oberschenkeln gewonnen und dann in verschiedene Körperteile injiziert, um das Volumen zu steigern und Falten zu bekämpfen.
Einer der Hauptvorteile des Fetttransfers besteht darin, dass Patienten unerwünschtes Fett verlieren und gleichzeitig Hautlinien und Falten während einer Behandlung entfernt werden.

Untere Facelifting-Operation

In einigen Fällen erweist sich die plastische Gesichtschirurgie als bessere Option als Injektions-Behandlungen. Das untere Facelift ist ideal für die sogenannten „Hamsterbacken“ und Marionettenfalten. Bei der unteren Gesichtsstraffung werden Hautschnitte vor und hinter den Ohren vorgenommen. Durch diese Hautschnitte wird überschüssige Haut und Fett entfernt und die verbleibende Haut straffer gezogen.
Manchmal wird ein unteres Gesichtslifting mit einem Halslifting kombiniert, wenn Patienten ein hängendes Kinn, ein Doppelkinn oder eine schlechte Halskontur haben. Diese Verfahren können Ihr Gesamterscheinungsbild erheblich verbessern.

Maßgeschneiderte Behandlung für Sie und Ihre Bedürfnisse

Jeder Patient ist anders, was bedeutet, dass sich einige Verfahren als wirksamer erweisen können als andere. Während Ihres Beratungsgesprächs geht Dr. med. Stephan Grzybowski sicher auf alle Behandlungen im Detail ein und hilft Ihnen, Ihre ästhetischen Ziele zu erreichen.

schwarz-weiß Foto einer schönen, rauchenden Frau integriert in den Blogbeitrag "Auswirkungen des Tabakkonsums auf die Haut" - "Verbesserungsmöglichkeiten der Hautqualität durch gründliche Reinigungspflege, Photodynamischer Therapie, Detox-Behandlungen, Ernährung, Hydratation und Peeling" auf der Website www.hanseatic-facelift.de.

Auswirkungen des Tabakkonsums auf die Haut

von Dr. med. Stephan Grzybowski, hanseatic-facelift

Welche Eigenschaften hat die Haut von Rauchenden?

  • Fahle Haut mit fehlender Ausstrahlung
  • Stärkere Fältchen im Bereich der Oberlippe
  • Veränderungen der Gesichtspigmentierung
  • Veränderungen der Wundheilung
  • Gelegentlich Auftreten von violetten Flecken

Wie wirkt Tabak auf der Haut?

Tabak verursacht nicht nur Lungenkrankheiten, sondern zerstört auch die Fibroblasten (Kollagen erzeugenden Zellen), wodurch die Kollagenproduktion verringert und die natürliche Elastizität der Haut reduziert wird.
Rauchen senkt den Vitamin-A-Spiegel – wodurch die Sauerstoffversorgung der Zellen reduziert wird, was zu einer gräulich-grünlichen Färbung der Haut führt.
Nikotin erhöht den Vasopressinspiegel, ein Hormon, das die Muskelkontraktion stimuliert, den Blutdruck erhöht und den Östrogenspiegel bei Frauen senkt. Das begünstigt das Auftreten von Atrophie und Trockenheit der Haut.

Wie können wir die Haut von Rauchenden verbessern?

Die Haut von Rauchenden benötigt eine gründlichere Reinigungspflege, um Unreinheiten und Schmutz zu entfernen, die durch den Rauch entstehen.
Die Haut sollte daher ein paar Mal am Tag gereinigt werden.
Ergänzen Sie Ihre Ernährung außerdem um zusätzliches Vitamin C, Folsäure oder Vitamin B (enthalten in Brokkoli, Kiwi, Melone, Wassermelone, Paprika, Petersilie, Nüssen …).
Daneben ist eine routinierte Behandlung denkbar, um die Erhaltung der Haut zu verbessern und den Auswirkungen des Rauchens im Laufe der Zeit entgegenzuwirken. Zum Beispiel:

  • Behandlung mit photodynamischer Therapie zur Verbesserung der Vereinheitlichung des Hauttons
  • Erhalten und Verbessern der Hydratation (manchmal ist die Pflege, die uns eine Creme gibt, nicht ausreichend und es ist notwendig, durch eine Detox-Behandlung eine tiefe Hydratation basierend auf stärkeren Wirkstoffen zu erzielen)
  • Sanftes Peeling, um die erste Hautschicht zu entfernen und so eine straffende und strahlende Wirkung auf das Gesicht zu erzielen.

Alle diese Behandlungen bringen Harmonie in das Gesicht und bewirken so eine ganz erhebliche Veränderung.

 

Farb-Foto von einer Gesichtspartie einer braunhaarigen, braun-äugigen weißen Frau mit schönem Blick integriert in den Blogbeitrag "Tipps, um Ihren Blick zu verbessern", Erörterung der müden Augenpartie und der Therapiemöglichkeiten, wie z.B. Feuchtigkeitspflege, Highlighter, Botoxbehandlung, Hyaluronsäure, Augenlidstraffung (Belpharoplastik).

Tipps, um Ihren „Blick“ zu verbessern

von Dr. med. Stephan Grzybowski, hanseatic-facelift

Was sollten wir tun, um unseren Blick zu verbessern?

Das erste, was wir tun sollten, ist, unsere Augenbrauen regelmäßig zu zupfen. Das bedeutet nicht, dass wir eine übermäßig feine Augenbraue hinterlassen, sondern einfach das Augenlid von kleinen Haaren befreien, die, obwohl sie blond und/oder nicht sehr auffällig sind, eine gedrückte, müde Augenpartie provozieren. Entfernen wir die Augenbrauenhaare etwas stärker, so wirkt das Augenlid glatter und unser Aussehen ändert sich vollständig. Dabei ist die Gestaltung der Augenbraue wichtig – für jeden Gesichtstyp gibt es eine Empfehlung.

Tragen Sie zweitens eine Feuchtigkeitscreme auf Augenbrauen und Augenlider auf. Diese werden oftmals vernachlässigt, wenn es um Feuchtigkeitspflege geht. In der Regel bemerken wir dies erst, wenn wir einen Concealer auftragen und dunkle Ringe entdecken oder unsere Augen übermäßig jucken. Tragen Sie beim Schminken Highlighter unter dem Augenbrauenbogen auf. Das ist wichtig, denn beim Aufbringen des Lichtpunktes entsteht der optische Effekt, der die Augenbrauen anzuheben scheint und so die abgesunkene Braue weitgehend verschleiert.

Drittens gibt es außerdem verschiedene Techniken der ästhetischen Medizin, die ich Ihnen als Fachmann empfehlen kann und die es mir ermöglichen, eine Korrektur dieses Problems durchzuführen:

  • Die Behandlung des Augenlids mit Botox ist eine der effektivsten Techniken, da eine der häufigsten Auswirkungen des Alterns darin besteht, dass die Erschlaffung des Frontalmuskels zunimmt und die Augenbrauen fallen. Die Behandlung mit Botulinumtoxin bewirkt eine vorübergehende Blockade dieses Muskels, wobei das Hauptziel eine Anspannung und Anhebung des Augenlids ist. Dadurch entsteht ein Blitzeffekt in unseren Augen.
  • Hyaluronsäure ist eine weitere Starbehandlung, die das Öffnen der Augenpartie ermöglicht. Je nach Verlustgrad wird eine stärker vernetzte (dicke) Hyaluronsäure benötigt, um einen ganz natürlichen Lidstraffungseffekt zu bewirken.

Wenn ich schließlich bei der von mir gestellten Diagnose der Meinung bin, dass keine dieser oben genannten Methoden für die Patientin oder den Patienten von Vorteil ist, sollte die Möglichkeit einer Augenlidstraffung (Blepharoplastik) in Betracht gezogen und erörtert werden.

Farb-Foto von einer schönen, jungen, schwarzhaarigen Frau im Morgenmantel, die sich im Spiegel betrachtet und ihre Kieferlinie und Augenbrauen mittels ihrer Finger analysiert, integriert in den Blogbeitrag "Wie wir den sichtbaren Folgen von Stress entgegenwirken können", Erörterung der negativen Wirkung bzw. dem negativen Einfluss von psychosozialem Stress auf die Haut (wie z.B. trockene Haut, Falten, Erytheme, Pigmentverschiebungen, Elastizitätsverlust, Hautalterung) durch freie Radikale und der als Anti-Aging-Behandlung durch täglichen UV-Schutz, probiotische Extrakte, Hauthydration durch Hyaluronsäure, Antioxidanzien (Vitamin C, Niacinamid).

Fettabsaugung an Kinn und Hals: Modellierung der unteren Gesichtshälfte

von Dr. med. Stephan Grzybowski, hanseatic-facelift

Bei hanseatic-facelift hat Dr. med. Stephan Grzybowski viele Möglichkeiten, Patienten dabei zu helfen, straffer, gepflegter und sportlicher auszusehen.
Wenn es darum geht, unerwünschtes Körperfett loszuwerden, ist die Fettabsaugung die klare Option, eine plastisch-ästhetische Fettentfernungsoperation, die Wunder für Ihr Aussehen bewirken kann.

Dr. med. Stephan Grzybowski hat Fettabsaugungen an verschiedenen Bereichen des Körpers durchgeführt, einschließlich der Fettpölsterchen im Flanken-Bereich, der sogenannten „love handles“, des Bauches, der Arme, der Oberschenkel und sogar Teile des Gesichts. Vor diesem Hintergrund möchten wir erörtern, wie eine Fettabsaugung an Kinn, Kiefer und Hals Ihr Aussehen erheblich verbessern kann.

Fett und Fettpölsterchen um das untere Gesicht

Überschüssiges Fett kann sich an verschiedenen Stellen des Körpers ansammeln, einschließlich des Gesichts. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Menschen viel Fett um den Kiefer, das Kinn, die unteren Wangen und den Nackenbereich ansammeln. Das führt zu einem Doppelkinn und zu rund erscheinendem Gesicht.

Die Grenzen von Ernährung und Bewegung

Viele Menschen kämpfen mit Fett und Fettpölsterchen im Hals- und Kinnbereich, auch wenn sie in anderen Bereichen ihres Körpers ganz gut Fett verlieren konnten. Richtiges Essen und regelmäßiges Training im Fitnessstudio können zwar helfen, viel unerwünschtes Körperfett zu verlieren, aber es zielt nicht immer auf das Fett ab, das Sie verlieren möchten.

Warum eine Fettabsaugung im Gesicht die beste Option sein kann

Wenn Diät und Bewegung Ihnen nicht helfen, das unerwünschte Körper- oder Gesichtsfett zu verlieren, ist es wichtig, eine Fettabsaugung in Betracht zu ziehen. Fettabsaugung bedeutet gezielte Entfernung von Fett an bestimmten Körperstellen und damit das möglich machen, was mit intensiven Sportübungen nicht möglich ist.

Eine Fettabsaugung im Gesicht kann besonders hilfreich sein, wenn Ihr Gesicht die letzte Problemzone ist, mit der Sie es zu tun haben. Eine Liposuktion wird Ihnen helfen, die Definition und Kontur Ihres Kiefers sichtbar zu machen, und kann das Erscheinungsbild Ihres Gesichts verbessern.

Gute Kandidaten für die Fettabsaugung an Kinn und Hals

Ideale Kandidaten für eine Fettabsaugung an Kinn und Hals sind Menschen, die damit kämpfen, unerwünschtes Fett im Gesicht zu verlieren. Sie sollten in einem guten allgemeinen Gesundheitszustand sein und nicht an Erkrankungen leiden, die plastisch-ästhetische Operationen zu einem Gesundheitsrisiko machen würden.
Bei Ihrem Besuch bei hanseatic-facelift können wir alle Ihre Behandlungsmöglichkeiten abwägen und welche für Sie am besten geeignet ist.

Beseitigung eines Doppelkinns

Wenn Sie ein Doppelkinn haben, ist eine Fettabsaugung im Gesicht eine ausgezeichnete Option. Nur ein wenig Fett unter dem Kinn und entlang des Kiefer-Hals-Winkels zu entfernen, kann dabei helfen, schlanker und auch in besserer Form auszusehen.

Verschlanken der Kieferlinie (jawline)

Viele Menschen leiden unter schlaffer Haut und Fettpölsterchen im unteren Teil ihres Gesichts. Dies ist besonders ein Problem, wenn Menschen älter werden und sich die „Hamsterbacken“ bilden und durchhängen. Dank der Fettabsaugung im Gesicht können diese Probleme angegangen werden, wodurch die Patienten um Jahre jünger aussehen.

Wird es sichtbare Narben geben?

Die während der Fettabsaugung vorgenommenen Einschnitte sind klein, was bedeutet, dass die resultierenden Narben in der Regel geringfügig und schwer zu erkennen sind. Im Laufe von Wochen und Monaten verblassen diese Narben bis zu einem Punkt, an dem sie selbst aus der Nähe kaum noch zu erkennen sind.
Zusätzlich werden die Einschnitte unter dem Kinn selbst vorgenommen. Dies ist ein Winkel Ihres Gesichts, den die meisten Menschen nicht regelmäßig sehen. Die Größe der Einschnitte und die intelligente Platzierung der Einschnitte tragen dazu bei, die Fettabsaugungsnarben im Gesicht so diskret wie möglich zu halten.

Farb-Foto einer schönen, älteren, weiß-haarigen Frau, die lächelnd ihre linke, nackte Schulter betrachtet, während die rechte Hand auf derselbigen ruht, integriert in den Blogbeitrag "Maximalalter? 150!", Erörterung der menschlichen Lebenserwartung, die durch medizinischen Fortschritt alljährlich steigt (derzeit 83,6 Jahre für Frauen, 78,9 Jahre für Männer) und mit maximal 150 Jahren trotz gesundem Lebensstil, besten Genen und viel Glück limitiert ist.

Ästhetische Gesichtschirurgie vs. Injektionen

von Dr. med. Stephan Grzybowski, hanseatic-facelift

Sie haben sich also entschieden, sich einer professionellen und effektiven Behandlung zu unterziehen, um Ihr Aussehen zu verjüngen und zu verbessern. Das Problem ist, dass Sie sich nicht sicher sind, ob Injektionen oder ästhetische Gesichtschirurgie das Richtige für Sie sind. Verfahren der plastisch-ästhetischen Gesichtschirurgie zielen auf bestimmte Bereiche des Gesichts ab, um die Haut zu glätten und mehr Gleichgewicht im Gesicht zu schaffen. Injektionen können jedoch auch ein jugendlicheres Aussehen erzeugen und haben den Vorteil, dass sie minimalinvasiv sind.
Bei hanseatic-facelift kann Dr. med. Stephan Grzybowski die Vor- und Nachteile Ihrer gewünschten chirurgischen oder injizierbaren Behandlung erläutern, um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, welches Verfahren für Sie geeignet ist.

Plastisch-ästhetische Gesichtschirurgie

Dr. med. Stephan Grzybowski führt fachmännisch Facelifting, Halsstraffungen, Augenbrauenlifting und Augenlidoperationen durch. Jedes dieser Verfahren konzentriert sich auf einen bestimmten Bereich des Gesichts:

Das Augenbrauenlifting kann das Auftreten von Stirnfalten minimieren und hängende Brauen anheben.

Eine Augenlidoperation kann an den unteren Augenlidern durchgeführt werden, um das Auftreten von Tränensäcken unter den Augen zu reduzieren. Eine Oberlidoperation kann durchgeführt werden, um überschüssige Haut und Fett von überhängenden Oberlidern zu entfernen.

Facelift-Operationen bzw. Halsstraffungen werden durchgeführt, um Probleme zu beheben, die den mittleren und unteren Teil des Gesichts betreffen, einschließlich der Wangen, Nasolabialfalten, Backen, Marionettenfalten und des Halses.

Vorteile der plastisch-ästhetischen Gesichtschirurgie

Unabhängig davon, ob Sie unter leichter oder schwerer Hauterschlaffung und Fettverdrängung leiden, kann die plastische Gesichtschirurgie Ihr Aussehen effektiv verjüngen. Darüber hinaus können die Ergebnisse der plastisch-ästhetischen Gesichtschirurgie bei richtiger Pflege und einem gesunden Lebensstil 10 Jahre anhalten.

Nachteile der plastischen Gesichtschirurgie

Die größten Nachteile der plastischen Gesichtschirurgie sind die damit verbundene Erholungszeit und Risiken. Die Patienten benötigen in der Regel mindestens sechs Wochen, um sich vollständig von der Operation zu erholen. Während dieser Zeit treten Nebenwirkungen wie Unbehagen, Blutergüsse und Schwellungen auf. Die Patienten müssen auch bestimmte Aktivitäten wie das Gehen in die Sonne oder Sport vermeiden oder einschränken. Darüber hinaus ist die plastische Gesichtschirurgie wie alle Operationen mit einigen Risiken verbunden, einschließlich des Infektionsrisikos.

Injektionen

Dr. med. Stephan Grzybowski verwendet Botulinumtoxin sowie die Dermal Filler Restylane® und Juvéderm®, um das Aussehen der Patienten auf minimal-invasive Weise zu verjüngen. Injektionen können verwendet werden, um das Auftreten vieler Zeichen des Alterns zu reduzieren, einschließlich:

  • Zornesfalten, Stirnfalten und Lachfalten (Krähenfüße)
  • durch Fettabbau verursachte Depressionen wie Augenringe oder Vertiefungen unter den Wangen
  • Nasolabialfalten, Marionettenfalten und Raucherfalten

Dermal Filler können auch verwendet werden, um Bereiche des Gesichts wie Wangen und Kieferpartie aufzufüllen.

Vorteile

Dermal Filler sind ideal, da die Behandlung weniger als 30 Minuten dauert und die Patienten nach der Behandlung ihre normalen Aktivitäten wieder aufnehmen können. Darüber hinaus sind die Kosten für Injektionen geringer als bei plastisch-ästhetischen Gesichtsoperationen.

Nachteile

Die Nachteile injizierbarer Mittel sind, dass sie nicht so dramatische Ergebnisse liefern und die Ergebnisse nicht so lange anhalten wie bei der plastisch-ästhetischen Gesichtschirurgie.
Um herauszufinden, ob plastisch-ästhetische Gesichtschirurgie oder Injektionen das Richtige für Sie sind, wenden Sie sich noch heute an hanseatic-facelift.